18.10.2018

von Frederking & Thaler B° RB

Bulli-Abenteuer – Island

Bildband von Peter Gebhard: Bulli-Abenteuer – Island. Mit 44 PS über die Insel aus Feuer und Eis

Bulli-Abenteuer – Island. Mit 44 PS über die Insel aus Feuer und Eis

- Ein Bildband über die unvergessliche Reise mit dem kultigen VW-Bulli

- Mit spektakulären Drohnenfotos, die Island aus einzigartiger Perspektive zeigen

- Peter Gebhard ist ab Oktober 2018 auf großer Vortragstour durch Deutschland

Fakten

Peter Gebhard: Bulli-Abenteuer – Island. Mit 44 PS über die Insel aus Feuer und Eis

192 Seiten, ca. 300 Abbildungen, Format 26,8 x 28,9 cm, Hardcover mit Schutzumschlag

ISBN-13: 978-3-95416-268-0

Frederking & Thaler

Ob bei heißen Quellen inmitten einer Eishöhle, auf 500 Meter hohen Vogelklippen im Mittsommernachtslicht oder unter Polarlichtgeflacker inmitten bizarrer Lavalandschaften.

Sechs Monate lang war der renommierte Profi-Fotograf und Autor Peter Gebhard mit seinem T1-Bulli „Erwin“ auf der magischen Insel Island unterwegs. Sein neuer Bildband zeigt die schönsten Momente einer aufregenden Reise zwischen Gletschern und Geysiren, Wüsten und Vulkanen.

Peter Gebhard

Peter Gebhard ist Diplom-Fotodesigner und hat zahlreiche Bücher und Kalender mit den Schwerpunkten Südamerika und Nordeuropa publiziert.

Das Langzeitprojekt »Panamericana« mit dem gleichnamigen großformatigen Bildband, ebenfalls erschienen bei Frederking & Thaler, brachte TV-Produktionen mit Voxtours, 3sat und dem WDR. 

Das Magazin GEO honorierte seine Arbeit als »Portfolio des Monats«. Der erste Band seiner Bulli-Abenteuer-Trilogie bei F&T war ein großer Erfolg. Das Ausmaß von Gebhards Fangemeinde erkennt man auch an den zahlreichen Teilnehmern seiner Vorträge.

Passend zum Thema

Start-up-Accelerator fördert die besten Content-Start-ups. Förderprogramm führt Start-ups, Branchenunternehmen und Investoren zusammen / Gründer können sich ab sofort bewerben / Programm beginnt am 2. Juli 2018

Victoria Schaay aus Nordrhein-Westfalen ist beste Vorleserin Deutschlands 2018. 16 Landessiegerinnen und -sieger lasen heute beim rbb in Berlin. Rund 570.000 Teilnehmern aus 7.000 Schulen beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels 2017/18. Sendung zum Finale am 30. Juni im KiKA

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.: Förderer des Buches: Börsenverein zeichnet Volker Kauder aus

Mehr aus der Rubrik

Tipps und Rezepte für die schlanke Linie

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.: Buchmarkt 2018 - Umsatz mit Büchern ist stabil

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. - Börsenverein zum Bundestagsbeschluss: "Das Ja zur Buchpreisbindung ist ein Ja zu kultureller Vielfalt"

Teilen: