Saalfelder Schmaus und Geschichte lädt ein

Bei der neuen Stadtführung kann man im Gewölbekeller unter dem Hohen Schwarm mehr über die Saalfelder Historie erfahren.

Der Feengrottenpark in Saalfeld

Rund um die weltberühmten Saalfelder Feengrotten haben sich einige touristische Einrichtungen angesiedelt: der Handwerkerhof mit Glasbläser und Edelsteinschleiferei, Souvenirlädchen und das zauberhafte Feenweltchen. Gaststätten, eine Jugendherberge und eine Konfisserie sowie der Walderlebnispfad runden das Angebot ab.

Die historische Innenstadt Saalfelds

Auf dem einem Rundwanderweg durch die Innenstadt treffen Sie zu Fuß auf die ältesten und imposantesten Baudenkmale der über 1100-jährigen Stadt Saalfeld.

Burgruine und Schloss in Saalfeld

Residenzschloss in Saalfeld:  Das Gebäude ist eine Dreiflügelanlage und die Barockkapelle ist reich ausgestatteten. In der heutigen Schlosskapelle stellen anerkannte Ensembles und Solitsten ihr Programm vor. Sie bereichern unter anderem die kulturelle Szene der Stadt.

Der Hohe Schwarm in Saalfeld: Die Entstehungzeit der Burg ist bis heute noch nicht eindeutig geklärt. Eine der Theorien besagt,  Kaiser Karl der Große soll sie im 9. Jahrhundert als Schutz gegen die slawischen Stämme erbaut haben. Sie ist bis heute noch ein Wahrzeichen der Stadt Saalfeld.

 

Park und Villa Bergfried

Ernst Hüther ließ die Villa zwischen 1922 und 1924 durch das anerkannte Dresdner Architekturbüro Lossow & Kühne errichten. Sie befindet sich oberhalb der Schokoladenfabrik. Der Park und die Villa Bergfried gehören zu den beliebtesten Ausflugszielen.

Kirchen in Saalfeld

Neben der gotische Hallenkirche "St. Johannis", die wesentlich das Stadtbild prägt, finden Sie weitere Kirchen in Saalfeld, die auch aus historischer Sicht Interessantes zu bieten haben.

Museen in Saalfeld

das ehemalige Franziskanerkloster in Saalfeld ist allein wegen seiner Architektur sehenswert, daneben beherbert es eine umfangreiche naturkundliche Sammlung, Exponate zur Regionalgeschichte und wechselnde themenbezogene Austellungen. Weitere Museen in Saalfeld finden Sie hier.

Teilen: