Museen und Ausstellungen in Saalfeld

Museen und Ausstellungen in Thüringen

Kreuzgewölbe und Stuckdecke

Stadtmuseum im Franziskanerkloster

In den Kreuzgängen und Gewölben des um 1250 erbauten Franziskanerkloster befindet sich heute das Stadtmuseum.

Die einzige in Ostthüringen erhaltene mittelalterliche Klosteranlage zählt zu den bedeutendsten stadt- und kulturhistorsichen Museen Thüringens.

Öffnet einen internen Link in einem neuen Fenstermehr...

Bohlenwand

Obernitzer Heimatstube

Die Obernitzer Heimatstube ist das Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens.

Einen Kurzvortrag über die Frage: „Wie kamen die Magdaléniens auf den Gleitsch?“ kann beigewohnt werden. Des weiteren sind wertvolle Grabfunde aus der Steinzeit, zahlreiche Erze und Mineralien aus den umliegenden Bergbaugebieten ausgestellt. Natürlich kommt die Orts- und Heimatgeschichte nicht zu kurz.

Die Bohlenwand – eine geologische Kostbarkeit aus der Entstehung vor über 360 Millionen Jahren zählt zu den Naturdenkmälern.

Öffnet einen internen Link in einem neuen Fenstermehr...

Interessantes über das Schützenwesen in Saalfeld.
Interessantes über das Schützenwesen in Saalfeld.

Schützenmuseum Köditz

Das Schützenmuseum besitzt vielfältige Dokumentationen zur Geschichte des Schützenwesens in Saalfeld und Thüringen. Alte Schützenfahnen, Münzen und Schützenorden spiegeln die Tradition der Privilegierten Schützengesellschaft a. S. 1446 e. V. wieder. Als Besonderheit hat das Museum zwei gut erhaltene Kanonen vorzuzeigen.

Öffnet einen internen Link in einem neuen Fenstermehr...

Teilen: