4. Etappe: Saalfeld - Uhlstädt - Jena

  • Start in Saalfeld Richtung Remschütz mit Überquerung der Saalebrücke
  • in Remschütz befindet sich das Hotel am Saaleufer
  • bis Schwarza fahren Sie direkt an der Saale entlang, bald sehen Sie den neuen Rast- und Biwakplatz am Preilipper Steg
  • nächster Ort: Volkstedt (Stadtteil von Rudolstadt)
  • danach am Heinrich-Heine-Park und den Thüringer Bauernhäuser in Rudolstadt vorbei an der Heidecksburg 
  • nächster Ort: Stadtteil Cumbach
  • zwischen beiden Orten liegt malerisch auf dem Berg das Panoramahotel Marienturm
  • nächster Ort: Catharinau
  • bis Kolkwitz (Landhotel Edelhof) radeln Sie gemütlich ohne Anstieg weiter
  • nächster Ort: Weißen, mit der Weißenburg
  • bis Uhlstädt geht es immer noch ohne Anstrengung geradeaus
    Uhlstädt war und ist auch heute noch ein Flößerdorf
  • Entlang der Saale führt der Radweg nach Zeutsch und Niederkrossen
  • nächster Ort: Freienorla  - auf dem Weg dorthin sehen Sie Orlamünde mit der Burg hoch oben auf dem Berg
  • weiter geht es nach Kahla mit Ausflug nach auf die Leuchtenburg, wenn Sie vor Kahla in den Leubengrund (rechts ab) abbiegen, bietet ein Waldhotel die verdiente Erholung
  • nach dem erschwerlichen Anstieg erwarten Sie die Burgschänke, das Museum und die wunderschöne Aussicht
  • schließlich empfängt Sie am Ende der Etappe freudig die Universitätsstadt Jena
     
Teilen: