08.09.2017

von B° RB

Tag des offenen Heilstollens

Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH. Tag des offenen Heilstollens am 10. September in den Saalfelder Feengrotten

Durchatmen im Heilstollen

Am Sonntag, dem 10. September 2017, findet im Heilstollen der Saalfelder Feengrotten der nächste Tag der offenen Tür statt. Von 11:00 bis 16:00 Uhr werden Schnupper-Inhalationen angeboten, bei denen die Besucher den Heilstollen besichtigen und sich selbst einen Eindruck von den Gegebenheiten unter Tage machen können. 

Die Grubenluft im Heilstollen der Feengrotten ist absolut staub-, keim-, allergen- und ozonfrei. So wird besonders reine Luft eingeatmet. Menschen mit Atemwegserkrankungen, Allergien oder Neurodermitis finden hier eine völlig stress- und nebenwirkungsfreie Behandlungsmöglichkeit auf Naturbasis. Die Inhalationen unter Tage haben sich auch zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens und zur Stärkung des Immunsystems bewährt. Die Aufenthalte im Bergwerk eignen sich zudem für Jeden, der sich eine kleine Auszeit für Körper, Geist und Seele gönnen möchte.

Interessenten melden sich bei Ankunft an der Kasse der Feengrotten.

Passend zum Thema


Geführte Wanderung um den Weinberg in Schwandorf

Radlersonntag auf dem Bayerisch-Böhmischen Freundschaftsweg


Kulinarische Entdeckungstouren mit Bad Staffelsteins Genussbotschafterin

Mehr aus der Rubrik

Neues Kinder-Angebot im Naturheilstollen

Teilen: