01.05.2017

von akz-o B° RB

Villachs Kulinarik ist Kult

Kärnten / Region Villach – Faaker See – Ossiacher See

Die Landschaft inspiriert. Heimische Grundprodukte bilden die Grundlage für kulinarische Genüsse

Ein landschaftlich besonderer Lebensraum ist der Großraum Villach, der sich auch als außergewöhnlicher Genussraum präsentiert. Die Produktvielfalt der angrenzenden Länder Österreich, Italien und Slowenien trifft hier auf traditionsreiche Gastlichkeit und kreatives Talent. Berge, Seen und die Nähe zum Meer bilden die Basis für eine außerordentliche Küchenkultur.

Während der „Küchenkult“-Genussfestivals präsentieren die kreativsten Köche und Produzenten der Region sich mit ihren unterschiedlichsten kulinarischen Ideen auf Genussbühnen quer durch die Region. Vom Faaker See über die Villacher Altstadt bis hin zum Mittelpunkt Kärntens in Arriach wird aufgetischt, eingeschenkt und rundum verwöhnt (www.kuechenkult.at). Der absolute Höhepunkt der Veranstaltungsserie findet am 4. Mai 2017 statt. Da trifft die geballte Kochkunst zum Gipfeltreffen im ThermenResort Warmbad aufeinander. 

Dabei werden alle Genusskünstler gemeinsam ihr Können zeigen und im Teamwork mit einem Menü der Extraklasse überzeugen. Die anschließenden beiden Wochenenden stehen dann ganz im Zeichen der einzelnen Betriebe und ermöglichen den Gästen ein abwechslungsreiches kulinarisches Programm von bodenständiger Wirtshausküche bis zum feinen Gourmetdinner.

Passend zum Thema

Nach umfassender Modernisierung: Relaunch des Sandals South Coast auf Jamaika mit innovativem "Overwater-Konzept"

Lassen Sie sich verzaubern von dem Land, das sich von China bis Malaysia erstreckt und ebenso schöne Strände wie Bergketten beheimatet

Auch in der kältesten Jahreszeit bietet die KönigsCard großen und kleinen Schneehasen jede Menge kostenlose Winter-Erlebnisse

Mehr aus der Rubrik

Martin Stiefenhofer, Anna Falkner: 1000 Highlights. Die Welt - Alle Ziele, die Sie gesehen haben sollten. Bruckmann Verlag GmbH

Bildband von Julius Schrank und Bruce Northam: NYC 7. Linie 7 - Die Kultstrecke durch New York City

Durch frisch gefallenen Schnee stapfen und sich danach eine schmackhafte Brotzeit in der warmen Stube gönnen – Winterwandern tut Körper und der Seele gut

Teilen: